Testbericht – Alle wichtigten informationen zum Online Poker Anbieter Full Tilt zusammengefasst!

In unserem Full Tilt Test erfährst du alles was beim Online Poker bei Full Tilt wichtig ist. Wir vergleichen dabei unter anderem das Angebot, die Qualität von Design und Software, den Full Tilt Bonus und die Full Tilt Sicherheit.

Full Tilt Test – Spiele Angebot

In Sachen Spielvarianten hat Full Tilt einiges zu bieten: So warten hier neben dem Dauerbrenner Texas Holdem auch noch Seven Card Stud, Five Card Draw, Omaha und Razz auf dich und bieten dir eine etwas andere Pokererfahrung. Was hier auch auffällt und Full Tilt auszeichnet sind neben Micro und Low Limit Spielen auch solche mit hohen Einsätzen. So kannst Du hier locker um Limits von 500/1000 Dollar spielen, was wiederum bei den üblichen 100 Big Blinds einem Buy-In von immerhin 100.000 Dollar entspricht.
Ebenfalls neu bei Full Tilt ist ein allgemeiner Casino Bereich mit klassischen Casinospielen, wie Slots oder Roulette. Auch wenn Dir das im ersten Moment augenscheinlich keinen Vorteil bringen mag, aufgepasst: Denn diese Konstellation sorgt dafür, dass viele loose Spieler an die Tische kommen und so viel Dead Money an die Tische bringen. So kannst Du mit wenig Aufwand richtig absahnen.

Full Tilt Test – Design/Software

Obwohl Full Tilt mittlerweile zur Poker Stars Familie gehört wurde am Design wenig geändert. Nach wie vor findet man hier einen bunten Farbenmix vor der teilweise etwas verwirrend sein kann. Auch der Chat ist zu klein und geht etwas unter. Zudem gibt es auch schon in der Lobby leichte Probleme mit der Übersichtlichkeit. Zwar ist es gut dass man hier relativ leicht eine Vorauswahl der Spiele treffen kann, dennoch ist die vertikale Anzeige etwas hinderlich.
Nichtsdestotrotz handelt es sich nach wie vor um einen guten Pokerraum, denn auch bei Full Tilt ist das Spielen an mehreren Tischen überhaupt kein Problem. Hier kannst Du gleichzeitig an bis zu 12 Tischen spielen – völlig stressfrei versteht sich. Kleiner Tipp: Die meisten Spieler haben wir in unserem Test abends angetroffen, also ruhig mal nach 20 Uhr reinschauen.

Full Tilt Test – Service & Support

Hier findet sich das größte Manko der Seite: Im Vergleich zu vielen Online Casinos und Buchmacher Seiten, bietet Full Tilt KEINEN Support via Hotline an und auch einen Live Chat sucht man hier vergebens. Es wurde lediglich eine Support Email für Kundenprobleme und Anfragen eingerichtet Auch wenn Full Tilt bereits den Ruf eines vertrauenswürdigen Anbieters genießt, könnte hier durchaus etwas nachgearbeitet werden.

Full Tilt Test – Einzahlung- und Auszahlungsbedingungen

Full Tilt ist ein großer Player im Poker Business, weshalb es auch nicht verwunderlich ist, dass man hier mit einer vielfältigen Zahl an Einzahlungsmethoden bezahlen kann. Zum Repertoire gehört hier Kreditkarte (Master & Visa), Neteller, Skrill, Ukash, Sofortüberweisung, PaySafeCard, giropay, Banküberweisung und entropay. Die Auszahlung hingegen ist hier über Banküberweisung, VISA, Neteller und Skrill möglich. Auch cool ist das Feature sein Guthaben auf sein Pokerstarskonto zu transferieren.
Insgesamt gefallen uns die Optionen recht gut und auch Skrill ist endlich mit von der Partie.

Full Tilt Test – Boni & Extras

Wie auch bei Party Poker gibt es hier den Willkommensbonus von 100 % auf eure Einzahlung. Der maximale Bonus darf aber 600 Dollar nicht überschreiten. Der Auszahlungsbetrag kann auf bis zu 3 verschiedene Transaktionen aufgeteilt werden und muss von dir innerhalb einer Maximallaufzeit von 180 Tagen freigespielt werden.
Wie unser Test gezeigt hat, brauchst Du für das Freispielen von 1 US Dollar umgerechnet 25 Full Tilt Points. Des Weiteren wird der Bonus immer in 10 % Schritten ausbezahlt. So brauchst Du für einen 20 Dollar Bonus genau 500 Punkte, was ungefähr 100 Dollar an Rake entspricht, je nach dem welchen Spielmodus Du spielst.
Und auch nach dem Erhalt des Willkommensbonus warten bei Full Tilt noch weitere tolle Aktionen und Boni auf die Spieler. Auch bei Full Tilt kannst Du von den tollen Aktionen des VIP-Clubs profitieren und mit der Black Card kannst Du Vergünstigungen in Form von Cash Boni, Merchandise und Reload Boni erhalten.

Full Tilt Test – Sicherheit

Seit der Übernahme durch Poker Stars kann man hier getrost aufatmen und Vorfälle wie der Black Friday gehören der Vergangenheit an. Die Guthaben sind auf einem Treuhandkonto sicher verstaut und auch hinsichtlich der Verschlüsselung ist man jetzt auf dem neuesten Stand. Zudem hat Full Tilt seit kurzem ein Zertifikat des TÜV Rheinland inne. Jetzt kannst Du hier ganz beruhigt spielen, ohne Angst um deine Einsätze haben zu müssen.

Full Tilt Test – Lizenzen und Zertifizierungen

Hinsichtlich der vorhandenen Lizenzen macht auch jetzt Full Tilt eine gute Figur: Denn seit der Übernahme durch Poker Stars wird viel Wert auf Regulierung und Sicherheit gelegt. So ist hier eine Lizenz der Malta Lotteries & Gambling Authority mit an Bord und um diese zu erhalten muss man sich erst einmal strengsten Kontrollen unterziehen und sich an gängiges Recht halten.

Fazit

Auch wenn uns Full Tilt durch sein Angebot und die vielen loose Player überzeugt hat, haben die teilweise unübersichtliche Software und der wirklich dürftige Kundenservice dafür gesorgt, dass Full Tilt nur unser Platz 2 ist. Dennoch handelt es sich hier um einen hervorragenden Pokerraum mit vielen Möglichkeiten. Aber am besten macht Ihr euch einfach selbst ein Bild davon!